Mein Erfahrungsbericht zum Online Fotoservice von Saal Digital

Ich wurde ausgewählt um im Rahmen einer Test-Aktion vom Online Foto-Druckservice Saal Digital ein Wandbild meiner Wahl zu testen und darüber im Anschluss einen Erfahrungsbericht auf unserem Blog zu veröffentlichen.

Gerade weil wir durch unsere Reisen ständig am fotografieren sind, suchen wir auch regelmäßig nach Möglichkeiten unsere liebsten Werke ganz besonders in Szene zu setzen. Möglich machen das verschiedene Anbieter im Internet, die sich preislich, aber auch, und das finde ich eigentlich am wichtigsten, qualitativ sehr unterscheiden. Meiner Einschätzung nach liegt Saal Digital preislich ungefähr in der Mitte. Die Qualität von Versand und Produkt beschreibe ich aber nun etwas ausführlicher.

Besucht man die Internetseite des Online Druckers wird man direkt mit einer Vielzahl von Möglichkeiten seine Fotos noch besonderer zu machen begrüßt. Egal ob man ein Wandbild, Fotobuch, einfache Ausdrucke oder sonstige Fotoartikel sucht, auf Saal Digital wird man mit Sicherheit immer fündig.

Screenshot 2018-03-01 18.26.19

Unter Wandbildern bietet Saal Digital sechs verschiedene Wandbild-Oberflächen mit detaillierten Beschreibungen und einer Vergleichsübersicht untereinander an. Das macht die Auswahl je nach Verwendungszweck und Fotomotiv für den Käufer besonders einfach. Diese Oberflächen bietet Saal Digital in verschiedenen Formaten mit verschiedenen Aufhängungen und teils sogar mit verschiedenen Materialstärken an, sodass jeder Kunde genau das bekommt, was er auch sucht.

Screenshot 2018-03-01 18.26.34

Für den Test hatte ich mir verschiedene Landschaftsaufnahmen und Stadtpanoramen aus den USA herausgesucht.
Dieses Bild vom Alamo Square in San Francisco ist es geworden:

Alamo Square

Ich wollte ein Foto haben, welches zum einen die vielen Vorzüge von einem Wandbild hervorhebt und zum anderen natürlich eins, was mir persönlich sehr gut gefällt. Dieses Bild ist meiner Meinung nach gut geeignet, da es mehrere Ebenen im Foto selbst hat, es wunderschöne bunte Farben zeigt und es eins meiner liebsten Fotos von unseren Reisen ist. Nachdem das geeignete Foto also gefunden war, musste ich mich nur noch für eines der Wandbild-Oberflächen entscheiden.

Dabei habe ich mich für ein Wandbild aus Acrylglas mit den Maßen 30×55, einer Materialstärke von 5mm und ohne Aufhängung entschieden. Zum einen habe ich mich für das Glas entschieden, weil ich persönlich finde, dass Glas viele Motive noch schärfer wirken lässt und zum anderen, weil der Online Händler damit „unglaubliche Tiefenwirkung“ verspricht, was bei meinem ausgewählten Foto besonders gut funktionieren sollte. Ich habe es vorerst ohne Aufhängung bestellt, da ich mir noch nicht sicher bin wo und wie ich das Bild gerne präsentieren will. Rechnet man die Standard Versandkosten von DHL in Höhe von 3,95€ drauf, kostet mein Wandbild insgesamt 57,90€.

Versand
Ich habe spät abends um ca. 23:30 Uhr meinen Auftrag abgesendet, kurz darauf erhielt ich meine Auftragsbestätigung. Bereits am Folgetag am frühen Nachmittag bekam ich eine Email, dass mein Auftrag soeben versendet wurde, also knapp 14 Stunden nach Bestellung! Die vorraussichtliche Lieferzeit sollte 6 Tage dauern, doch erfolgte die Lieferung bereits einen Tag später. Ich bin wirklich begeistert wie schnell das ging, da ist selbst Amazon Prime manchmal langsamer. Zwischen Bestellung und Auslieferung lagen somit nur ca. 36 Stunden, das ist wirklich verdammt schnell. Garantie dafür, dass es immer so schnell geht, gibt es aber natürlich keine, denn der Hersteller selbst spricht von 3-5 Tagen mit dem Standard Versand von DHL. Möchte man auf Nummer sicher gehen, dass das Fotoprodukt noch rechtzeitig eintrifft, sollte man den Express Versand wählen, der jedoch NICHT für Wandbilder oder Retro Prints verfügbar ist.

Das Produkt
Im Gegensatz zu Echtglas verfügt das Acrylglas über einige, vor allem beim Wandbild, sehr nützliche Eigenschaften:

– es ist stabiler und bruchsicherer als Echtglas
– brilliante optische Wirkung
– lichtdurchlässig und UV-Stabil
– frost- und hitzebeständig, weshalb es sich sehr gut für Outdoor Anwendungen eignet
– pflegeleicht, selbst Kratzer lassen sich mit speziellen Mitteln einfach entfernen
– günstiger als Echtglas

Das Wandbild wird von hinten auf das Acrylglas gedruckt und mit einer weißen, lichtundurchlässigen Folie beklebt. Somit ist der hochwertige Druck beidseitig vor dem Verblassen geschützt. Das Acrylglas wird von Anfang an durch eine klare, leicht abziehbare Schutzfolie an der Vorderseite und beim Versand rundherum durch dünne Schaumstofffolie geschützt. So wird garantiert, dass das Produkt sicher und ohne Kratzer beim Kunden ankommt.

Foto 01.03.18, 18 36 30

Sollte doch mal etwas schief laufen, bietet Saal Digital die Möglichkeit einer Reklamation, wozu ich an dieser Stelle leider (oder eher doch zum Glück?!) nichts sagen kann. Doch im Rahmen meines Wandbild-Tests war der Kontakt und der Austausch zu Saal Digital meiner Meinung nach hervorragend.

Der Druck des Fotos ist wie ich ihn erwartet habe, die Farben sehen toll aus, der Druck ist durchgehend scharf und es sind keinerlei Bildfehler durch den Druck entstanden. Lediglich das Gesamtbild ist ein wenig dunkler (eigentlich nicht nennenswert) als in meiner Erwartung, was aber trotz kalibriertem Bildschirm passieren kann, da das Foto dort ja schließlich „von hinten beleuchtet“ wird. Doch auch da bietet Saal Digital im Vorhinein Möglichkeiten das Foto bereits wie auf Papier gedruckt zu simulieren, damit der Kunde hier ggf. etwas nachhellen kann. Hätte ich mich vorher ein wenig intensiver damit beschäftigt, wäre mir das natürlich nicht passiert. Trotzdem bin ich mit dem Druck insgesamt wirklich sehr zufrieden!

DSC_0419

Das Gesamtprodukt macht einen sehr stabilen und robusten Eindruck. Alle Schnittkanten sind sehr gut geglättet, sodass keine scharfen Stellen zurück bleiben. Man kann mit dem Finger über Ecken und Kanten gleiten, ohne Angst zu haben sich zu schneiden.
Das Glas sieht sehr hochwertig aus und hat einen sehr schönen Glanz. Auch die versprochene Tiefenwirkung ist vorhanden und bringt das Foto noch besser zur Geltung, als ich es mir vorgestellt habe. Das Acrylglas lässt sich einfach und schnell mit z.B. einem Brillenputztuch reinigen, was nochmal ein Vorteil gegenüber z.B. Leinwänden ist. Insgesamt macht das Bild einen edlen und auch sehr modernen Eindruck, weshalb es sich ideal als Wohnungsaccesoire eignet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit
Ich bin sowohl vom Versand als auch von der Qualität des Produktes positiv überrascht und beeindruckt. Hier stimmt einfach das Preis-Leistungsverhältnis. Wer einen hochwertigen Druck seiner Fotos möchte, sollte sich einmal bei Saal Digital umschauen, wer eher aufs Geld als auf die Qualität achtet, sollte auf qualitativ schlechtere Hersteller zurückgreifen. Mich hat der Online Druckservice definitv mehr überzeugt als bisher andere Hersteller die ich vorher nutzte. Ich werde mit Sicherheit in Zukunft öfter dort bestellen, egal ob für mich selbst oder als Geschenk für Familie und Freunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: