Schlagwort: San Francisco

Mit der Swiss Business Class auf Kurzstrecke (LUX-ZRH) …oder wie wir mit einer Lufthansa-Buchung in einem Swiss A220-100 gelandet sind

Nach ziemlich genau zwei Jahren Pandemie fühlte sich ein immer näher kommendes Abflugsdatum in die USA regelrecht unrealistisch an und irgendwie waren bis kurz vor Abflug noch auf alles mögliche gefasst, was unsere Pläne in letzter Minute hätte durchkreuzen können. Doch das Universum meinte es gut mit uns, der Corona-Test am Vorabend war negativ, unser ...

Mit diesen Mietwagen-Tricks könnt ihr beim US-Westcoast-Road Trip die Horrorpreise umgehen

Die Zeiten von günstigen Mietwägen in der USA (und auch im Rest der Welt) sind vorbei. Corona-Krise, Chip-Krise, wenig Angebot, hohe Nachfrage... die Zeiten von Road Trip-Schnäppchen sind gerade definitiv vorbei. Wir standen nun selbst vor dem Problem und haben zwei Lösungen gefunden, die zumindest in manchen Kombinationen die Mietwagen-Preise empfindlich drücken können, so dass ...

Wir haben 7000-Euro-Business Class-Flüge fast umsonst gebucht – So funktionieren die Lufthansa Meilenschnäppchen

Die Business Class mit ihren verschwenderisch großen Liege-Sitzen wirkt für Normalverdiener fast unerreichbar. Mit den Lufthansa Meilenschnäppchen ist die Interkontinental-Reise im Flatbed-Business-Sitz dabei viel greifbarer als viele von euch denken... Einige unserer Business Class-Artikel in der Übersicht: Die Lufthansa Meilenschnäppchen sind für Meilensammler wie uns der lukrativste Weg, um an günstige Business Class-Flüge zu kommen. ...

Wo übernachten wir in San Francisco?

San Francisco gehört zu unseren Lieblings-Städten, die unser Reisebudget aber gleichzeitig auch immer enorm herausfordern, denn die Hotelkosten im gesamten Großraum sind mittlerweile in astronomische Höhen gestiegen. Wir haben im Laufe der Jahre so einiges ausprobiert, um die Übernachtungskosten niedrig zu halten... Wenn ihr euch für die gleiche Fragestellung für Los Angeles interessiert, checkt gerne ...

Zum Motel-Preis ins Hilton? – Unsere Erfahrungen mit Hotwire.com in San Francisco & Los Angeles

Richtige Business-Ketten wie Hilton, Marriott und Sheraton rangieren meist jenseits der klassischen Traveller-Budgets. Auch in unsere Budgetplanung passen diese Namen nicht wirklich rein. Die Seite Hotwire.com hat uns bei unserem letzten US-Trip nun aber doch in ein Hilton-Zimmer katapultiert und das zu einem wirklich vernünftigen Preis. Aber vorher mussten wir in San Francisco einiges an ...

Die beste Aussicht auf die Golden Gate Bridge

Na gut, dieser Titel ist dann vielleicht doch ein kleines bisschen Clickbait, denn die rote Schönheit an der San Francisco Bay sieht einfach von allen Seiten unerhört gut aus. Daher verraten wir euch auch nicht DEN Spot, sondern gleich mehrere Punkte, von denen ihr die weltberühmte Hängebrücke perfekt ablichten könnt...

Highway 1: Die Big Sur ist wieder offen!

Seit letztem Jahr war die schönste Küstenstraße der Welt wegen Erdrutsch geschlossen. Nun ist sie endlich wieder offen!

Mein Erfahrungsbericht zum Online Fotoservice von Saal Digital

Ich wurde ausgewählt um im Rahmen einer Test-Aktion vom Online Foto-Druckservice Saal Digital ein Wandbild meiner Wahl zu testen und darüber im Anschluss einen Erfahrungsbericht auf unserem Blog zu veröffentlichen. Gerade weil wir durch unsere Reisen ständig am fotografieren sind, suchen wir auch regelmäßig nach Möglichkeiten unsere liebsten Werke ganz besonders in Szene zu setzen. ...

Günstig, gut, aber weit ab vom Schuss – Der Trick mit den Flughafen-Hotels

Wer wie wir kurzfristig über Silvester verreisen will, sieht sich mit Hotelpreisen auf Rekordniveau und ausgebuchten Zimmern konfrontiert. Freie Kapazitäten gibt's meist nur noch in den richtigen Absteigen oder...in Airport-Hotels. Aber ist das eine gute Idee?

3 1/2 Wochen Road Trip in Mexiko & USA – Wie plant man sowas?

In den USA waren wir schon 3x unterwegs, aber in Kombination mit einem lateinamerikanischen Land wie Mexiko war dieses Jahr auch für uns eine Premiere. Bevor wir euch an karibische Strände und staubige Wildwest-Landschaften mitnehmen, steht also erstmal die Frage, wie wir so einen Monster-Trip überhaupt planen...