Tag: Dirt Road

Verrückt nach dem Wilden Westen – Das sind unsere Top 3 US-Nationalparks

Wenn man uns fragt, warum es uns immer wieder in die USA zieht, liegt das nicht an den Städten, der Popkultur und dem verrückten Essen. Sicher, das alles trägt auch mit zu der Faszination bei, die uns immer wieder in dieses weitläufige, abwechslungsreiche und auch ziemlich gegensätzliche Land lockt. Aber die größte Faszination geht von ...

Shafer Trail & Potash Road – Unsere härteste Dirt-Road-Erfahrung im Canyonlands National Park

Der Shafer Trail und die Potash Road im Canyonlands Nationalpark gehören einfach zusammen und sind die wahrscheinlich berühmt-berüchtigste Dirt-Road-Kombo bei den Mainstream-Dirt-Road-Touristen. Der Shafer Trail führt in aberwitzigen Serpentinen an bis zu 300 Meter hohen Klippen hinab ins undurchsichtige Labyrinth des Canyonlands National Park und windet sich anschließend in Form der Potash Road über Felsstufen ...

Die Cottonwood Canyon Road – 47 Dirt-Road-Meilen durch das Grand Staircase-Escalante National Monument

47 Meilen durch die komplette Wildnis auf einer wilden Schotterpiste zu fahren, klingt auf den ersten Blick vielleicht nicht nach Spaß. Wer aber sein Gefährt zum ersten Mal vom Asphalt in die schier endlosen Wüsten und Steppen des amerikanischen Südwestens gesteuert hat, leckt in der Regel Blut und wird süchtig nach dieser nicht immer ganz ...

Off-Road im US-Südwesten – Unsere 3 großen Dirt Road-Abenteuer!

Der Südwesten der USA gehört abseits der Millionenmetropolen zu den lebensfeindlicheren Regionen der Erde. Die endlosen Wüsten- und Steppenlandschaften sind faszinierend, bergen aber auch zahlreiche Gefahren. Vor allem wer abseits der Hauptstraßen unterwegs ist, geht nicht unerhebliche Risiken ein. Aber gerade abseits der geteerten Highways wird der amerikanische Südwesten erst so richtig erfahrbar. Wir haben ...

So haben wir unsere Costa Rica-Reise geplant – Regenzeit, Sicherheit und „flexible“ Routenplanung

So ziemlich alle Menschen, mit denen wir in Costa Rica gesprochen haben, haben uns nach unserer Routenplanung gefragt und jedes Mal mussten wir leicht verunsichert zugeben, dass wir einfach keine hatten und nicht wussten, wo wir beispielsweise in zwei Tagen sein würden. Vor der Reise waren wir selbst nicht sicher, ob das so eine kluge ...

One Day in the Everglades – Hiking, Airboats, Dirt Roads

Wie in allen National Parks ist es auch bei den Everglades eigentlich sträflich, sie nur oberflächlich bei der Vorbeifahrt mitzunehmen. Aber manchmal ist der US-Urlaub eben einfach zu kurz und es bleibt nur Zeit, die unfassbare Natur erst mal nur anzutesten. Bei unserem Florida-Trip Ende März mussten wir genau das tun und haben trotzdem einen ...

Die schönsten Straßen im Südwesten? – Utah Scenic Byway 12 / 24 – Part II

Der zweite Teil unserer Links-Rechts-Kombination durch das wunderschöne Canyon-Paradies in Utah steht an. Der Capitol Reef Scenic Byway, auch Utah State Route 24 genannt, entführt naturbegeisterte Roadtripper noch tiefer in die faszinierende Landschaft zwischen mächtigen Felsmassiven, tiefen Schluchten und endlosen Weiten.