Schlagwort: Luxemburg

Tesla mieten bei UFODRIVE – So funktionierte das Anmieten unseres Model 3

Wir interessieren uns schon seit längerem für Elektroautos und müssen immer wieder Diskussionen über Nachhaltigkeit, brennende Akkus und Reichweiten-Ängste führen. Es war also mal an der Zeit die neue Mobilität selbst auszuprobieren, wenn das Budget auch noch nicht zum eigenen Elektroauto reicht. Wir haben den Anbieter UFODRIVE ausprobiert und uns für ein Wochenende ein Tesla ...

Check-In verweigert – Wie das Risikogebiet-Chaos des RKI uns den Deutschland-Kurztrip zerschossen hat

"Urlaub im eigene Land statt Viren-Austauschprogramm" titelte der NDR, um in Corona-Zeiten die Globetrotter zum Umdenken zu bewegen. Die Strände an Nord- und Ostsee belegen, dass viele Deutsche sich das zu Herzen genommen haben, vielleicht zu viele.. Anyway, wir wollten es auch ein paar Tage im Süden Deutschlands versuchen und hatten rund 24 Stunden später ...

Der zweite Monat: Die Hürden bei der Buchung von Ryanair-Budget-Trips mit der American Express Platinum

Wir haben endlich nochmal was kleines gebucht! Aber im Laufe unseres Amex Platinum-Experiments stellt sich natürlich die Frage: Lässt sich das Kreditkarten-Monster mit Lounge-Zugang auch bei Billigflug-Buchungen sinnvoll einsetzen oder zeigen sich jetzt erste Schwächen für Hobby-Reisende wie uns? Wenn ihr euch auch für die American Express Platinum Kreditkarte interessiert, habt ihr die Möglichkeit, die ...

Am Notausgang in der Luxair Dash 8 und wie sich die Airline auf Kurzstrecke schlägt

Luxair ist die nationale Fluggesellschaft von Luxemburg und verbindet das kleine Großherzogtum mit zahlreichen Zielen in Europa. Da wir nahe der luxemburgischen Grenze leben, ist der Flughafen Luxemburg und der dortige National Carrier immer wieder Teil unserer Flugplanung, meist aber in Form eines Umsteigetickets. Denn Luxair ist meistens weit davon entfernt, wirklich günstig zu sein. ...

Lufthansa Regional Business Class (LUX-FRA) – Wie schlägt sich die 5-Sterne-Airline auf Kurzstrecke?

Wir haben euch in den letzten Monaten nicht gerade wenig von den Vorzügen eines Business Class-Flugs vorgeschwärmt: Ein bequemer Sitz, der zum flachen Bett wird, scheinbar unendliche Beinfreiheit, verschwenderisch große Entertainment-Bildschirme. Dies betraf allerdings immer Langstrecken-Produkte. Wie sieht das auf innereuropäischen Flügen aus? Lohnt sich da der Aufpreis von mehreren hundert Euro für ein Business ...

Der Anfang vom Ende? Wenn Ryanair vom Frankfurt-Hahn verschwindet…

Wenn ihr zwischen Köln und Saarbrücken wohnt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr auch schon mal ab Frankfurt-Hahn geflogen seid und das vermutlich zu absurd günstigen Preisen. Der Zug könnte bald abgefahren sein, denn Gerüchten zufolge plant Ryanair den Rückzug von dem Provinz-Airport...was bedeutet das für Low-Budget-Reisende in der Region?