Unser Video-Jahresrückblick 2018

Nachdem wir bereits letztes Jahr kurz nach Start unseres kleinen Blogs ein Recap-Video unseres Reisejahres 2017 präsentiert haben, öffnen wir nun den Vorhang für unseren neuen Jahresrückblick 2018, bei dem wir euch nochmal überall hin mitnehmen, wo wir vergangenes Jahr unterwegs waren!

Das Beitragsbild ist Programm! Nicht umsonst werkelt immer mindestens einer von uns an einer Kamera herum. Nachdem wir bereits letztes Jahr kurz nach Start unseres kleinen Blogs ein Recap-Video unseres Reisejahres 2017 präsentiert haben, öffnen wir nun den Vorhang für unseren neuen Jahresrückblick 2018, bei dem wir euch nochmal überall hin mitnehmen, wo wir vergangenes Jahr unterwegs waren!

Da im Video alles doch recht schnell geht, geben wir euch an dieser Stelle auch nochmal einen kleinen Überblick, was ihr in dem Clip alles gesehen habt. Begonnen haben wir 2018 mit einem spontanen Kurztrip an die Costa Brava mit Abschluss in Barcelona. Im März ging es dann wieder los und zwar zum ersten Mal auf die ITB nach Berlin, wo wir uns nicht nur neue Inspirationen erhofften, sondern auch die Hauptstadt erkunden wollten (für Dustin das erste mal). Ersteres klappte nicht so ganz, Berlin selbst war aber eine tolle Erfahrung und brachte uns die deutsche Geschichte näher, als so manches Geschichtsbuch.

screenshot_20180401-174315Keine 3 Wochen später ging es dann zur griechischen Insel Korfu, die es uns zur Nebensaison nicht immer leicht machte, aber trotzdem geniale Aussichten und eine der wohl malerischsten Buchten im Mittelmeer bereit hielt. Und der chronisch schlecht hörende Dustin fabrizierte den Fail des Jahres…Ja, er mag Kung Fu! 😉

Nach weiteren 3 Wochen Pause stand auch schon ein Trip nach London auf dem Plan, bei dem die Harry Potter-Studio Tour als großer Punkt noch durch ein „Trivium“-Konzert in der Brixton Academy ergänzt wurde. Bei so viel Programm wurde die britische Hauptstadt fast schon zum Nebendarsteller.

Nach dem UK-Trip deuteten sich einige berufliche Veränderungen am Horizont an, die sämtliche Reiseideen für das restliche Jahr über den Haufen werfen würden. So nutzten wir die verbleibenden Wochen, um einen spontanen Interkontinental-Trip zusammenzubasteln, der uns ohne große Vorbereitung in unsere zweite Heimat katapultierte, die US-Westküste. Was wir in nur 10 Tagen Zeit bei wahnsinnigen Temperaturen von teilweise über 50 Grad dann doch noch zusammengerockt haben, seht ihr im Video quasi im Schnelldurchlauf.

Ein neuer Job für Dustin inklusive 6-monatiger Probezeit sorgte dann erstmal für stark eingeschränkte Trips. Aufhalten konnte uns das aber auch nicht. Wir düsten Anfang September für ein Wochenende in die zauberhafte Villa Vegana nach Mallorca und erkundeten Mitte November Lissabon.

Und auch zum Jahresende ging es nochmal außer Landes und zwar dorthin, wo wir 2018 begonnen hatten. Mit zwei guten Freunden zog es uns ein weiteres Mal ins wundervolle Barcelona, welches uns mit kühlen Temperaturen, aber dafür herrlichstem Sonnenschein empfing. So darf 2019 gerne weitergehen! 😉

Somit waren wir insgesamt 8x weg, haben dabei 31.142 Flugkilometer auf insgesamt 13 Flügen zurückgelegt. Das sind immerhin 0,78 Erdumrundungen. Derartiges Nerdwissen rechnet die Seite flugstatistik.de für uns aus, die ihr euch hier anschauen könnt: https://meine.flugstatistik.de/Hannibal.

flugstatistik2018

Und wenn ihr euch jetzt fragt, wie man so oft im Jahr verreisen kann, legen wir euch unser ständig aktualisiertes 1×1 des Budget-Reisens ans Herz, wo ihr viele unserer Tipps & Tricks vereint seht, inklusive Verlinkungen zu weiteren praktischen Artikeln. Viele unserer Reisen sind „lediglich“ Wochenend-Trips, die sich günstig und relativ unkompliziert realisieren lassen. Man muss sich oft einfach nur aufrappeln.

Nicht vergessen sollte man übrigens, dass bei der Schnäppchensuche auch jedes Jahr viele Reisen auf der Strecke bleiben. Dieses Jahr haben wir auch wieder mehrere Ziele begraben oder verschieben müssen, da sie preislich in dem Moment einfach nicht gepasst haben.


Falls ihr unseren Zusammenschnitt aus dem Jahr 2017 verpasst habt, könnt ihr hier gerne nochmal reinschauen:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: