Schlagwort: National Park

Shafer Trail & Potash Road – Unsere härteste Dirt-Road-Erfahrung im Canyonlands National Park

Der Shafer Trail und die Potash Road im Canyonlands Nationalpark gehören einfach zusammen und sind die wahrscheinlich berühmt-berüchtigste Dirt-Road-Kombo bei den Mainstream-Dirt-Road-Touristen. Der Shafer Trail führt in aberwitzigen Serpentinen an bis zu 300 Meter hohen Klippen hinab ins undurchsichtige Labyrinth des Canyonlands National Park und windet sich anschließend in Form der Potash Road über Felsstufen ...

Puerto Viejo & Umgebung – Unsere letzten Costa-Rica-Tage an der Karibikküste

Ziemlich genau nach der Hälfte unserer Zeit in Costa Rica mussten wir uns entscheiden, ob wir vom Vulkan-Regenwald in La Fortuna zurück zur Pazifikküste oder noch in die Karibik fahren sollten. Wir entschieden uns für letzteres und erlebten in Puerto Viejo de Talamanca mit die enspanntesten Tage des ganzen Trips...  Zwischen La Fortuna und Puerto ...

Off-Road im US-Südwesten – Unsere 3 großen Dirt Road-Abenteuer!

Der Südwesten der USA gehört abseits der Millionenmetropolen zu den lebensfeindlicheren Regionen der Erde. Die endlosen Wüsten- und Steppenlandschaften sind faszinierend, bergen aber auch zahlreiche Gefahren. Vor allem wer abseits der Hauptstraßen unterwegs ist, geht nicht unerhebliche Risiken ein. Aber gerade abseits der geteerten Highways wird der amerikanische Südwesten erst so richtig erfahrbar. Wir haben ...

Resort-Tourismus am Vulkankrater & der Arenal Volcano National Park in Costa Rica

Der Arenal-Vulkan ist vielleicht einer der ikonischsten Punkte in Costa Rica und gleichzeitig eines der touristischsten Zentren des Landes, denn der Vulkankrater, der trotz mehrjähriger Pause einen der aktivsten Vulkane der Welt beherbergt, speist unzählige Thermalquellen in seiner Umgebung. Das lockt Touristen in Scharen an und hat dafür gesorgt, dass sich ein regelrechter Resort-Tourismus am ...

Die volle Wildlife-Packung im Manuel Antonio National Park – Mit Guide durch den Dschungel von Costa Rica

Wir sind eigentlich nicht die Touristen, die in geführten Touren durch die Nationalparks stapfen. Auch in Costa Rica waren wir deswegen die meiste Zeit allein unterwegs. Das wir dies ganz entspannt durchziehen konnten lag aber auch daran, dass wir uns gleich zu Beginn unseres Trips von einem Guide namens Mauricio haben bequatschen lassen. Er versprach ...

Die beste Aussicht auf 5-Meter-Krokodile in freier Wildbahn – Die Crocodile Bridge in Costa Rica

Willkommen zu einem etwas anderen "Beste Aussicht"-Artikel, aber die Tárcoles Bridge in Costa Rica, die mittlerweile aufgrund des Touristenandrangs zur Crocodile Bridge geworden ist, bietet nunmal genau das: die beste Aussicht auf eine ganze Kolonie mächtiger Spitzkrokodile in freier Wildbahn, ganz einfach und ungefährlich von einer Straßenbrücke aus! Wir stellen euch den Spot vor und ...

One Day in the Everglades – Hiking, Airboats, Dirt Roads

Wie in allen National Parks ist es auch bei den Everglades eigentlich sträflich, sie nur oberflächlich bei der Vorbeifahrt mitzunehmen. Aber manchmal ist der US-Urlaub eben einfach zu kurz und es bleibt nur Zeit, die unfassbare Natur erst mal nur anzutesten. Bei unserem Florida-Trip Ende März mussten wir genau das tun und haben trotzdem einen ...