Kategorie: Drauflos Travel

Aeromexico 787-8 Premier Class – Im Business Class-Sitz zum Economy-Preis von Mexiko nach Los Angeles

Neben unserer LATAM-Kurzstrecke von Madrid nach Frankfurt und unserem Meilen-Flug von Luxemburg via Frankfurt nach Costa Rica gab es im letzten Jahr noch eine weitere Business Class-Erfahrung, die wir gar nicht so geplant hatten. Aber da das Ticket günstiger als ein Economy Class-Direktflug war, konnten wir bei den Aeromexico-Flügen von San Jose über Mexico City ...

Unser Video-Jahresrückblick 2019

Auch dieses Jahr blicken wir wieder (wenn auch wie immer leicht verspätet) in Videoform auf unser Reisejahr 2019 zurück. Dafür haben wir in den vergangenen Wochen viel Zeit am Schnittrechner verbracht und hoffen, dass das Ergebnis mit unzähligen Clips der letzten 12 Monate euch gefällt. Wie immer liefern wir hier auch ein paar Zusatzinfos zu ...

Mit Höhenangst über fast 50 Meter hohe Dschungelbrücken – Der Mistico Hanging Bridges-Park in Costa Rica

Der Mistico Hanging Bridges-Park in Costa Rica ist eine der bekanntesten Hängebrücken-Attraktionen des Landes und bietet mit 16 verschiedenen Brücken in einem geschützten 260 Hektar großen Bereich des tropischen Regenwalds des Landes so einiges für abenteuerlustige Wanderer. Wir haben das ganze auch ausprobiert, aber Tamy musste Dustin ziemlich lange überreden. Wacklige 90 Meter-Hängebrücken über fast ...

Die American Express Payback-Kreditkarte – der perfekte Schlüssel zur Business Class?

Die Business Class ist für viele ein unerreichbarer Traum. Dabei gibt es erstaunlich simple Hilfsmittel, um auch als Otto-Normalverbraucher reinzukommen!

Unser erster Burger-Stopp in Los Angeles – In-N-Out, Secret Menu & Planespotting

Wenn sich die in unzähligen Hollywood-Filmen angepriesene Traumstadt im Landeanflug als nicht enden wollendes Häusermeer ohne klare Struktur und Stadtzentrum entpuppt, stellt sich schnell Überforderung ein. Wie soll man in diesem Straßen-Chaos überleben und auch nur eine vernünftige Route finden? Ankommen in Los Angeles kann sich als regelrechte Herausforderung entpuppen....deswegen ist unser Ankunfts-Ritual seit mehreren ...

Am Notausgang in der Luxair Dash 8 und wie sich die Airline auf Kurzstrecke schlägt

Luxair ist die nationale Fluggesellschaft von Luxemburg und verbindet das kleine Großherzogtum mit zahlreichen Zielen in Europa. Da wir nahe der luxemburgischen Grenze leben, ist der Flughafen Luxemburg und der dortige National Carrier immer wieder Teil unserer Flugplanung, meist aber in Form eines Umsteigetickets. Denn Luxair ist meistens weit davon entfernt, wirklich günstig zu sein. ...

Resort-Tourismus am Vulkankrater & der Arenal Volcano National Park in Costa Rica

Der Arenal-Vulkan ist vielleicht einer der ikonischsten Punkte in Costa Rica und gleichzeitig eines der touristischsten Zentren des Landes, denn der Vulkankrater, der trotz mehrjähriger Pause einen der aktivsten Vulkane der Welt beherbergt, speist unzählige Thermalquellen in seiner Umgebung. Das lockt Touristen in Scharen an und hat dafür gesorgt, dass sich ein regelrechter Resort-Tourismus am ...

Die volle Wildlife-Packung im Manuel Antonio National Park – Mit Guide durch den Dschungel von Costa Rica

Wir sind eigentlich nicht die Touristen, die in geführten Touren durch die Nationalparks stapfen. Auch in Costa Rica waren wir deswegen die meiste Zeit allein unterwegs. Das wir dies ganz entspannt durchziehen konnten lag aber auch daran, dass wir uns gleich zu Beginn unseres Trips von einem Guide namens Mauricio haben bequatschen lassen. Er versprach ...

Lohnt sich die teure American Express Platinum für Hobby-Reisende? – Unser krassestes Kreditkarten-Experiment!

Die American Express Platinum-Kreditkarte ist immer wieder in aller Munde in der Reise-Szene, kostet aber auch ein halbes Vermögen. 55 Euro pro Monat werden fällig...für eine simple Kreditkarte! Wir haben lange überlegt und nun doch zugeschlagen! Sind wir verrückt? Vielleicht... Wir fassen für euch zusammen, was die Karte bietet und vor allem ob sich das ...

Unser erster Flug mit Malta Air nach Irland…oder war es Air Malta? – Die neue Ryanair-Strategie

Mit Ryanair nach Irland fliegen hat ja schon fast was von einem Heimatbesuch des irischen Billigfliegers. Komisch nur, wenn der gebuchte Flug sich als Ryanair-Jet mit klitzekleinen Schriftzügen einer Malta Air auf der Ryanair-Bestuhlung präsentiert. Was ist jetzt Malta Air und was Ryanair? Und wer zur Hölle ist dann Air Malta? Um die letzte Frage ...