Schlagwort: Priority Pass

Der zweite Monat: Die Hürden bei der Buchung von Ryanair-Budget-Trips mit der American Express Platinum

  Wir haben endlich nochmal was kleines gebucht! Aber im Laufe unseres Amex Platinum-Experiments stellt sich natürlich die Frage: Lässt sich das Kreditkarten-Monster mit Lounge-Zugang auch bei Billigflug-Buchungen sinnvoll einsetzen oder zeigen sich jetzt erste Schwächen für Hobby-Reisende wie uns?     Wenn ihr euch auch für die American Express Platinum Kreditkarte interessiert, habt ihr ...

Am Notausgang in der Luxair Dash 8 und wie sich die Airline auf Kurzstrecke schlägt

Luxair ist die nationale Fluggesellschaft von Luxemburg und verbindet das kleine Großherzogtum mit zahlreichen Zielen in Europa. Da wir nahe der luxemburgischen Grenze leben, ist der Flughafen Luxemburg und der dortige National Carrier immer wieder Teil unserer Flugplanung, meist aber in Form eines Umsteigetickets. Denn Luxair ist meistens weit davon entfernt, wirklich günstig zu sein. ...

Unser erster Monat mit der American Express Platinum – Beantragung des Priority Passes, Hilton-Status, Punkte-Turbo & Co…

Unser erster AMEX Platinum-Monat ist vorbei, die erste Monatsgebühr ist abgebucht und wir konnten die Vorteile der Karte noch nicht nutzen! Grund zur Panik? Quatsch, wir sind - man mag es kaum glauben - ja nicht jeden Monat des Jahres unterwegs. Untätig waren wir aber trotzdem nicht und haben die für uns wichtigen Karten-Features & ...

Lohnt sich die teure American Express Platinum für Hobby-Reisende? – Unser krassestes Kreditkarten-Experiment!

Die American Express Platinum-Kreditkarte ist immer wieder in aller Munde in der Reise-Szene, kostet aber auch ein halbes Vermögen. 55 Euro pro Monat werden fällig...für eine simple Kreditkarte! Wir haben lange überlegt und nun doch zugeschlagen! Sind wir verrückt? Vielleicht... Wir fassen für euch zusammen, was die Karte bietet und vor allem ob sich das ...

Lufthansa Regional Business Class (LUX-FRA) – Wie schlägt sich die 5-Sterne-Airline auf Kurzstrecke?

Wir haben euch in den letzten Monaten nicht gerade wenig von den Vorzügen eines Business Class-Flugs vorgeschwärmt: Ein bequemer Sitz, der zum flachen Bett wird, scheinbar unendliche Beinfreiheit, verschwenderisch große Entertainment-Bildschirme. Dies betraf allerdings immer Langstrecken-Produkte. Wie sieht das auf innereuropäischen Flügen aus? Lohnt sich da der Aufpreis von mehreren hundert Euro für ein Business ...